Gesellschaft - Politik - Umwelt

 

 

Kultur, Gestalten

 

 

Gesundheit, Fitness

 

 

Sprachen

 

 

Arbeit - Beruf - EDV

 

Freistellung nach dem Saarländischen Weiterbildungs- und Bildungsfreistellungsgesetzes (SWBG)


Anspruch auf Freistellung von der Arbeit nach dem Saarländischen Bildungsfreistellungsgesetz SBFG

Wer sich beruflich, politisch oder im Ehrenamt weiterbilden will, hat Anspruch, dafür von der Arbeit freigestellt zu werden. Das gilt für Beschäftigte, Beamte, Richter und Auszubildende, die überwiegend im Saarland beschäftigt sind und seit mindestens 12 Monaten ihrem Betrieb zugehören.
Der Anspruch erstreckt sich auf jährlich bis zu 6 Tage Freistellung für berufliche oder politische Weiterbildung oder eine Qualifizierung im Ehrenamt. Auch eintägige Veranstaltungen sind freistellungsfähig.

Die Freistellung von der Arbeit kann für bis zu 6 Tage im Jahr beansprucht werden. Ab dem dritten Freistellungstag gilt, dass der Beschäftigte die Hälfte der Freistellungszeit durch arbeitsfreie Zeit einbringen muss, z.B. durch Urlaub, Überstunden oder Tage, an denen nicht gearbeitet wird. Der Anspruch auf Lohnfortzahlung gilt also für insgesamt bis zu 4 Fortbildungstage im Jahr.

Die Beschäftigten müssen beim Arbeitgeber die Teilnahme an einer Bildungsveranstaltung spätestens 6 Wochen vor Beginn beantragen. Der Arbeitgeber muss spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Rückmeldung geben.

Die genauen Regelungen sind nachzulesen unter
http://www.saarland.de/8787.htm



 

Dateigröße: 1577 - - Letzte Aktualisierung: 08 Feb 2017 23:38:05
Themengebiete
Semestereröffnung
Saarlouis erleben
Studienfahrten
junge vhs
Elternservice
Perspektive 3 - für (zukünftige) Senioren
Persönlichkeit und Kommunikation
Arbeit und Beruf
Integration und Einbürgerung
Prüfungen und Prüfungsvorbereitung
Museum

 

 

Suchideen und Hilfen
 

Deutsch als Fremdsprache

Arabisch | Englisch | Französisch | Italienisch | Polnisch | Spanisch | telc - Angebote | Prüfungen

Kursstart 2017

01 | 02 | 03 | 04 | | 05

Alle Kurse in 2017

Wochentag:
Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa

Kurspreis:
< 50 € | < 100 € | < 200 € | < 500 €

 

Kurse aus...

Bereich 2: "Kultur, Gestalten"

Y20101 - Herberge in der Fremde: Jo Goldenberg - ein Schicksal in Paris Film und Lesung

Y20102 - Schlachtenbummler, Journalisten, Kriegsberichterstatter Lesung. Und Film: ´Osterreise´. Mit Theodor Fontane über die Schlachtfelder des Krieges 1870/71.

Y20111S - Bücher schaffen Welten - Lektüre und Betrachtung deutschsprachiger Literatur

Y20301 - Grundlagen, bis 1960: Saarländische Kunst in der frühen Nachkriegszeit

Y20302 - Konkrete Kunst im Saarland

 

 

 

vhs Team
Ihr vhs-Team
(v. l. n. r.)
Jasmin Guldner - Verwaltung
Dorothea Gratz - Päd. Mitarbeiterin
Gertrud Jakobs - Leiterin der vhs
 

Allgemeine Anfragen:

vhs@saarlouis.de

vhs der Stadt Saarlouis
Theater am Ring
Kaiser-Friedrich-Ring 26
66740 Saarlouis

Tel.: 06831 - 6 98 90 30
Fax: 06831 - 6 98 90 49

Google® Maps Anfahrtsplan

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 



 

© 2017 vhs der Stadt Saarlouis