Servicezeiten der Geschäftsstelle: Mo, Di, Do: 9 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr, Mi: 14 – 16 Uhr, Fr: 9 – 12 Uhr


 

 


Gesellschaft - Politik - Umwelt


Kunst, Gestalten, Tanz


Gesundheit - Fitness - Wohlbefinden


Sprachen


EDV

 

Sie sehen sich gerade einen Kurs aus dem Bereich: "Gesellschaft - Politik - Umwelt" an.

 

 

192-10002 - Lange Nacht der Volkshochschulen

 

Veranstaltungsort: Theater am Ring,

Gebühr: 0 €



Veranstaltungsbeginn: Freitag, 20. September 2019 19:00, UStd: 4, Kurstage: 1, Gebühr: 0 €
DozentIn: Uwe Albrecht, Baum Jean-Philippe


UStd: 4, Kurstage: 1

 

Im Jahr 2019 feiern die Volkshochschulen in Deutschland ihr 100-jähriges Bestehen. Mit Artikel 148 der Weimarer Verfassung wurde 1919 der Grundstein für die Entwicklung der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung gelegt: Alle staatlichen Ebenen waren aufgefordert, das Volksbildungswesen einschließlich der Volkshochschulen zu fördern. Die Weiterbildung wurde damit zum integralen Bestandteil des öffentlichen Bildungssystems. Mit ihrer einzigartig vielseitigen Angebotspalette sind die Volkshochschulen vor Ort heute die erste Adresse in der Erwachsenenbildung, wo sich Menschen begegnen, um miteinander und voneinander zu lernen.
Hunderte Volkshochschulen bundesweit feiern dieses Jubiläum mit der ersten ´Langen Nacht der Volkshochschulen´ am Freitag, 20. September 2019. Unter dem Motto ´zusammenleben. zusammenhalten´ wollen sie mit diesem Abend ein deutliches Zeichen für das gesellschaftliche Miteinander setzen. An der vhs Saarlouis widmen wir den Abend dem Themenschwerpunkt ´Heimat´:
Uwe Albrecht, Adolf-Bender-Zentrum, hinterfragt ´Heimat ist ... - ja was den eigentlich?´.
Jean-Philippe Baum, Netzwerk für Entwicklungspolitik Saar, erörtert mit ´Weltbürger*innen´ den Heimatbegriff in globaler Perspektive.
Alfred Gulden, Autor und Filmemacher aus Saarlouis, diskutiert anhand seines Films ´Grenzfall Leidingen´ aus dem Jahr 1983 das Leben auf einer Ländergrenze und die Entwicklung der europäische Integration in den zurückliegenden Jahrzehnten.
Einen Rahmen für Reflektion und Austausch bildet dabei die Ausstellung ´Gesichter unserer Stadt´ mit Fotos und Erfahrungsberichten zugewanderter Mitbürgerinnen und Mitbürger. Mit der Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der ERS Martin-Luther-King-Schule, Saarlouis, und dem Adolf-Bender-Zentrum, St. Wendel, entstand, zeigt Paloma Guinaudeau, die junge Botschafterin aus Saarlouis‘ Partnerstadt St. Nazaire, anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Migrationsgeschichte(n) in Saarlouis.

 

 

Themengebiete
Lange Nacht der Volkshochschulen
Semester-Auftakt
Saarlouis erleben
Gesellschaftlicher Zusammenhalt
Studienfahrten
junge vhs
Elternservice
für (zukünftige) Senioren
Deutsch, Integration und Einbürgerung
Arbeit und Beruf
Online-Kurse
Stadtbibliothek Saarlouis
Museen in der Kaserne VI
 
Suchideen und Hilfen

Deutsch als Fremdsprache | Arabisch | Englisch | Französisch | Italienisch | Polnisch | Spanisch | telc - Angebote | Prüfungen

Bildungsurlaub nach dem SWFG

Kursstart 2019: 07 | 08 | 09 | 10 | 11 |

Kursstart 2020: | 01 | 02 | 03 | 04 | 05
Alle Kurse in 2019

Wochentag: Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa

Kurspreis: < 50 € | < 100 € | < 200 € | < 500 €

 

vhs Team

Ihr vhs-Team
(v. l. n. r.) Andreas Obster, päd. Mitarbeiter, Jasmin Guldner, Sekretariat/Verwaltung, Gertrud Jakobs, Leiterin der vhs

 

Allgemeine Anfragen

vhs der Stadt Saarlouis
Theater am Ring
Kaiser-Friedrich-Ring 26
66740 Saarlouis


Tel.: 06831 - 6 98 90 30
Fax: 06831 - 6 98 90 49

vhs@saarlouis.de

 

 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter
     

 

© 2019 vhs der Stadt Saarlouis