vhs der Stadt Saarlouis - www.vhs-saarlouis.de 06831 40220 oder vhs@saarlouis.de
 
Gesellschaft - Politik - Umwelt
Kultur, Gestalten
Gesundheit, Fitness
Sprachen
Arbeit - Beruf - EDV
 


 

Liebe Besucher der vhs-Internetseite,
liebe Kursteilnehmende, Kursleitende und Referenten,
liebe Partner und Freunde der vhs Saarlouis,

wir wünschen Ihnen und allen, die Ihnen am Herzen liegen, ein glückliches und gesundes Jahr 2019.

Das neue vhs-Programmheft für Frühjahr und Sommer 2019 liegt druckfrisch vor und wird in diesen Tagen mit dem Wochenspiegel in alle Haushalte im Stadtgebiet von Saarlouis und den angrenzenden Ortsteilen der Kreisgemeinden verteilt. Für alle, die das Programmheft nicht auf diesem Weg erhalten, liegt es an zahlreichen zentralen Stellen zum Abholen bereit: in Saarlouis z. B. in der Geschäftsstelle der vhs, im Bürger-Info des Rathauses, in der Tourismus-Info am Großen Markt, bei Pieper Bücher und Bock und bei Seip, in den umliegenden Gemeinden bei den Zweigstellen der Kreissparkasse.

Blättern Sie das Heft durch und lassen Sie sich inspirieren. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Kursen und Veranstaltungen zu begrüßen.  

Ihr vhs-Team
Gertrud Jakobs, Andreas Obster, Jasmin Guldner und Lara Stewart

 

 

 

 

 


 

 

 

 


 

Liebe Leserin, lieber Leser,

fast 400.000 Saarländerinnen und Saarländer sind freiwillig engagiert und mit rund 9.000 Vereinen hat das Saarland die höchste Vereinsdichte in Deutschland. Ohne das vielseitige Engagement, sei es nun im Sport, in der Kultur, bei den Rettungs- und Hilfsdiensten, dem Katastrophenschutz, den freiwilligen Diensten des Gesundheits- und Sozialwesens oder im Umwelt- und Naturschutz wäre unser Land nicht so lebenswert, wie wir es kennen.
Deshalb ist es wichtig, das Ehrenamt zu fördern. So haben wir die Bildungsfreistellung für Beschäftigte erweitert. Neben der Freistellung für politische und berufliche Weiterbildung gibt es bei uns das Recht auf sechs Tage Bildungszeit nun auch zur Qualifizierung für ein Ehrenamt. Das gilt z. B. für Trainerschulungen oder Fortbildungen im Gesundheitswesen wie für alle anderen Bereiche, die dazu dienen, Menschen in und für ihr Ehrenamt zu schulen.

Ein wichtiger Grund, dass sich Menschen engagieren, ist der Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun, anderen zu helfen und mit anderen gemeinsam zu leben. Das gilt auch im Bildungsbereich, für den ich Verantwortung trage; so beispielsweise bei Lese-Paten oder in der Elternvertretung. Gemeinsam etwas Sinnvolles zu tun ist auch ein Wesensmerkmal von Weiterbildung.
Das vorliegende Semesterprogramm enthält viele Angebote, die Sie persönlich bereichern und Ihr Miteinander mit anderen fördern. Sie finden in diesem Programm sicherlich Vieles, das Ihren Interessen und Bedarfen entspricht.

Ihr

Ulrich Commerçon
Minister für Bildung und Kultur

 

Liebe Freundinnen und Freunde der vhs der Stadt Saarlouis,

im Jahr 2019 feiert die Institution „Volkshochschule“ in Deutschland ihr 100-jähriges Bestehen. 1919 wurde die Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung zum integralen Bestandteil des öffentlichen Bildungssystems erhoben. In dieser starken Tradition präsentiert die vhs Saarlouis Ihnen sehr gern das neue Programm.

Seit November 2018 ist die vhs Saarlouis qualitätszertifiziert nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung – Arbeitsförderung). Das ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, die Angebote und den Service für Sie kontinuierlich weiterzuentwickeln. So will die vhs Kursangebote zukünftig auch in den Stadtteilen verankern. Freundliche Lernatmosphäre, kostenlose Parkplätze, gute Busanbindung und Barrierefreiheit waren wichtige Kriterien bei der Auswahl der dezentralen Unterrichtsräume.

Im Programmheft finden sich auch neue Inhalte und neue Zeitstrukturen: So können Sie jetzt Italienisch auch vormittags lernen oder Luxemburgisch am Samstag. Es gibt Kurse für Pilates und Fitness-Laufen und Vorträge z. B. zur Ernährung und Entgiftung bei Krebserkrankungen. Beim Besuch der Musterwohnung des AAL-Netzwerks Saar erfahren Sie, wie eine intelligente Vernetzung bestehender Produkte und Dienstleistungen im Alter das Leben im eigenen Heim leichter, kommunikativer und sicherer macht. Um Sicherheit geht es auch beim neuen Gewaltschutz-Training für Seniorinnen und Senioren.

Stadtgeschichte können Sie aus ungewohnter Perspektive erleben: Jürgen Baus, verantwortlich u. a. für Denkmalpflege in Saarlouis, stellt in einer Führung die Ergebnisse von 20 Jahren Festungssanierung vor. Der Autor und Filmemacher Alfred Gulden erzählt beim literarischen Stadtrundgang Stadtgeschichte(n) aus seinem (Sprech-)Stück "SilberHerz".

Lassen Sie sich zum Auftakt des Semesters am Sonntag, 27. Januar, in „Die verkuppelten Wörter“ von Bas Böttcher und Slam-Poetry begeistern. Ab 04. Februar starten dann die neuen Kurse.

Wir freuen uns, wenn wir auch das passende Angebot für Sie getroffen haben und wir Sie rechthäufig an der vhs Saarlouis begrüßen dürfen.

Ihre

Gertrud Jakobs
Leiterin der vhs der Stadt Saarlouis

 

Integrationskurse

Die Integrationskurse für ausländische Mitbürger vermitteln Kenntnisse der deutschen Sprache und Alltagswissen sowie Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte in Deutschland. Die vhs Saarlouis bietet an:
– Standardkurse – vormittags, abends
– Intensivkurse – vormittags
– Wiederholerkurse – vormittags, abends

Weitere Informationen

 

Einbürgerung

Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben will, muss mit den Prüfungen „Zertifikat Deutsch“ (ZDe) und Einbürgerungstest Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 und Kenntnisse der Staatsbürgerkunde nachweisen. Anerkannt werden auch der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) mit Abschluss B1 sowie die erfolgreiche Teilnahme am Test „Leben in Deutschland" Weitere Informationen

 

Ausschreibung:

Konzeption und Durchführung eines
Vorbereitungskurses zur Kenntnisprüfung für Pharmazie

 

Für 2019 wird in Kooperation mit dem Projektverbund „Integration durch Qualifizierung IQ Saarland“ im Kontext des „Anerkennungsgesetzes“ ein „Vorbereitungskurs zur Kenntnisprüfung“ weiterentwickelt. Die Interessentinnen und Interessenten befinden sich im Verfahren der beruflichen Anerkennung als Apothekerin und Apotheker und bereiten sich auf die Kenntnisprüfung der Apothekerkammer im November 2019 vor.

 

Die vhs sucht eine(n) Expertin / Experten für die Konzeptionierung und fachliche Beratung des Projektes sowie Fachdozierende für die Unterrichtsdurchführung.

Der geplante Vorbereitungskurs soll in verschiedenen Modulen stattfinden.

 

 

Los

Leistungsumfang

Honorierung

Los 1

Modul „Pharmazeutisches Basiswissen“

(15 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 2

Modul „Ernährung, Schwangerschaft und Stillzeit“

(30 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 3

Modul „Pharmazeutische Beratung in der Apotheke“

(30 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 4

Modul „Pharmazeutisches Recht“

(30 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 5

Modul „BWL für die Apotheke“

(5 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 6

Modul „Rezeptur und Botanik“

(15 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 7

Modul „Reflexion und Wiederholung der Inhalte an praktischen Beispielen“

(10 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

Los 8

Konzeptionierung und fachliche Beratung des Kurses

(max. 70 Unterrichtseinheiten á 45 Min.)

Honorar pro Unterrichtsstunde

 

 

Ihr Profil:

-       Studium, Ausbildung, Zulassung, Berufserfahrung im Bereich Pharmazie

-       Approbation im Saarland oder Tätigkeit als Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in

-       Erfahrung in der universitären oder schulischen Lehre und bei der Erstellung von Unterrichtsmaterialien

-       Bereitschaft zu einer engen Zusammenarbeit mit den Fachdozierenden des Projekts und mit der Sprachdozentin

-       Für Los 7 und Los 8 zusätzlich: Besondere Kenntnisse der Prüfungsabwicklung der Fachsprachprüfung und der Kenntnisprüfung der Apothekerkammer

- -    Sie arbeiten freiberuflich auf Honorarbasis. Die Honorierung umfasst jeweils die Vor- und Nachbereitung, Durchführung, ggf. Vorbesprechungen, Fahrtkosten.

 

Geplanter Unterrichtszeitraum: Juni bis Oktober 2019

Als sprachliche Vor- und Nachbereitung jedes Moduls werden zusätzliche Unterrichtseinheiten durch eine qualifizierte Dozentin für „Deutsch als Zweitsprache“ geplant.

 

Bewerbungen/Angebote sind für ein Los oder für mehrere Lose möglich.

Ihr Angebot mit tabellarischem Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen, ggf. Referenzen, Angaben zum Los, zur zeitlichen Verfügbarkeit, Honorarerwartung pro Unterrichtseinheit richten Sie bitte bis zum 29.03.2019 an vhs@saarlouis.de. Mit dem Honorar pro Unterrichtseinheit sind jeweils die Vor- und Nachbereitung, Durchführung, Bereitstellung der Unterrichtsmaterialien, Vorbesprechungen und Fahrtkosten abgegolten.

 

 

Saarlouis, den 12.03.2019

 

Volkshochschule der Stadt Saarlouis

Theater am Ring

Kaiser-Friedrich-Ring 26

66740 Saarlouis

Tel. 06831 69890-30

Fax 06831 69890-49

www.vhs-saarlouis.de

 

 

 

Vorbereitungskurs zur Kenntnisprüfung für Pharmazie      

 

Im Juni 2019 startet ein Vorbereitungskurs für Apothekerinnen und Apotheker, die ihren Abschluss im Ausland erworben haben und im November 2019 die Kenntnisprüfung bei der Apothekerkammer des Saarlandes ablegen möchten.

Der Kurs dauert bis September 2019 und ist kostenlos. Themen sind u. a. Pharmazeutisches Recht, Ernährung, Rezeptur, BWL und Beratung in der Apotheke.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Vorbereitungskurs:

1.       Nachweis über Antragstellung auf Anerkennung des Berufsabschlusses

2.       Nachweis zur erfolgreich abgelegten Fachsprachenprüfung

3.       Nachweis über Praxiserfahrung in einer Apotheke im Saarland

 

Interessierte können sich ab April persönlich anmelden und informieren bei:

Volkshochschule der Stadt Saarlouis

Kaiser-Friedrich-Ring 26, 3. Etage

66740 Saarlouis

 

Tel. 06831 69890-30

vhs@saarlouis.de

www.vhs-saarlouis.de

 

Service-Zeiten der vhs-Geschäftsstelle:

Mo, Di, Do, Fr:  9:00 - 12:00 Uhr; Mo - Do: 14:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen zur Förderung: IQ Landesnetzwerk Saarland

Der Vorbereitungskurs zur Kenntnisprüfung für Pharmazie ist ein Projekt des IQ Landesnetzwerks Saarland. Es wird im Rahmen des Förderprogramms IQ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

 

IQ Netzwerk Saarland

 
zur Desktop Version wechseln