Gesellschaft - Politik - Umwelt

 

 

Kultur, Gestalten

 

 

Gesundheit, Fitness

 

 

Sprachen

 

 

EDV

 

Begegnung, Teilhabe, berufliche Chancen:
- warum es sich lohnt, zur vhs zu gehen!

 

VHS: ein demokratischer Ort des Lernens

Kultur macht stark

VHS macht gesünder

Mit Fremdsprachen in der Welt zu Hause

Potenziale entwickeln, Medien beherrschen: das Rüstzeug für die Entwicklungen in der Arbeitswelt

 

 

VHS: ein demokratischer Ort des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen und gesellschaftlichen Bildung zu. Sie ist parteipolitisch und konfessionell ungebunden und fördert allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus.

Das Programmangebot des Fachbereichs "Politik - Gesellschaft - Umwelt" ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben.

Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen.

 

Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit spielerisch und mit Mitteln der Kunst. Mit Kreativkursen können Sie Ihre Lern- und Erfahrungsräume erweitern. Persönliche und berufliche Ressourcen lassen sich damit in vielerlei Weise befruchten. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden sich Angebote, die helfen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion.

 

 

VHS macht gesünder

Das belegt eine bundesweite Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zur Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was einen gesunden Lebensstil ausmacht, wie Sie Stress abbauen, die eigene Kraft spüren und erhalten oder sich ausgewogen ernähren können. All das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig. Gleichzeitig wird durch das Zusammenwirken von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung das Lernen mit allen Sinnen gestärkt. Gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

 

 

Mit Fremdsprachen in der Welt zu Hause

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa und sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Kompetenz in Bezug auf die eigene Muttersprache und auf Fremdsprachen gehören zu den vom Europarat empfohlenen Schlüsselkompetenzen des Lebens begleitenden Lernens.

Wie keine andere Bildungseinrichtung unterstützen die Volkshochschulen die Menschen, neben ihrer Muttersprache weitere Sprachen zu erlernen und damit zum Zusammenwachsen Europas beizutragen.

Fremdsprachen sind zudem zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen (Berufs-)Biographie geworden. Sprachkurse vermitteln ein interkulturelles Grundverständnis und fördern die Offenheit für andere Kulturen. Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration. Sie sind notwendige Bedingung für die Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft. Das Thema Integration ist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftspolitischen Auftrags der Volkshochschule.

 

 

Potenziale entwickeln, Medien beherrschen: das Rüstzeug für die Entwicklungen in der Arbeitswelt

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen.

Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs "Arbeit und Beruf" dar. Ebenso wichtig ist die Weiterentwicklung von Schlüsselqualifikationen und Managementkompetenzen.


Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Spektrum anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenzen, Angebote der Gesundheitsbildung und nicht zuletzt berufsbezogene Sprachkurse.

 

Dateigröße: 6224 - - Letzte Aktualisierung: 31 Mar 2016 23:02:04
Themengebiete
Semestereröffnung
Saarlouis erleben
Studienfahrten
junge vhs
Kinder-Uni
Elternservice
Perspektive 3 - für (zukünftige) Senioren
Persönlichkeit und Kommunikation
Arbeit und Beruf
Integration und Einbürgerung
Prüfungen und Prüfungsvorbereitung
Museum

 

 

Suchideen und Hilfen
 

Deutsch als Fremdsprache

Arabisch | Englisch | Französisch | Italienisch | Polnisch | Spanisch | telc - Angebote | Prüfungen

Kursstart 2017

01 | 02 | 03 | 04 | | 05

Alle Kurse in 2017

Wochentag:
Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa

Kurspreis:
< 50 € | < 100 € | < 200 € | < 500 €

 

Kurse aus...

Bereich 2: "Kultur, Gestalten"

Z10001 - Lebensträume Lebensspuren Lebenswege Lesung mit Helga Koster Musikalisch umrahmt von Tanja Endres - Klemm.Lebensträume Lebensspuren Lebenswege Lesung mit Helga Koster Musikalisch umrahmt von Tanja Endres - Klemm.

Z10131 - So ein Theater - Führung im Theater am Ring

Z10132 - So ein Theater - Führung im Theater am Ring

Z10141 - Museumstreff zur Ausstellung ´Caricatures - Spott und Humor in Frankreich von 1700 bis in die Gegenwart ´

Z10142 - Museumstreff zur Ausstellung ´Caricatures - Spott und Humor in Frankreich von 1700 bis in die Gegenwart ´

 

 

 

vhs Team
Ihr vhs-Team
(v. l. n. r.)
Gertrud Jakobs - Leiterin der vhs
Andreas Obster - Päd. Mitarbeiter
Dorothea Gratz - Päd. Mitarbeiterin
Jasmin Guldner - Verwaltung
 

Allgemeine Anfragen:

vhs@saarlouis.de

vhs der Stadt Saarlouis
Theater am Ring
Kaiser-Friedrich-Ring 26
66740 Saarlouis

Tel.: 06831 - 6 98 90 30
Fax: 06831 - 6 98 90 49

Google® Maps Anfahrtsplan

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 



 

© 2017 vhs der Stadt Saarlouis